Mehrkampfcup 2018 in Weil

Am vergangenen Samstag, fand im Weiler Sportzentrum, nach einjähriger Pause, wieder der Mehrkampcup statt. Beim Turnen und in der Leichtathletik mussten die Turnerinnen und Turner ihre beste Leistung abrufen. Die Weilemer als Ausrichter waren selbst mit 48 Sportlern im Teilnehmerfeld vertreten. Am Ende des Tages mit Regenunterbrechung konnten sich die Ergebnisse jedoch sehen lassen. Zu finden ist die Ergebnisliste hier.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Platzierungen ihr könnt stolz auf euch sein!

DSC 0936

Für alle die sich für das Landesfinale in Albstadt qualifiziert haben, geht es am 14.7. weiter!Für die Verpflegung während der ganztägigen Veranstaltung sorgten viele Helfer. Nicht nur Trainer, sondern auch freiwillig helfende Turneltern verpflegten alle Anwesenden mit Obstsalat, LKW, Getränken uvm.. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung.Danken möchten wir auch den Kampfrichtern, den Schiedsrichtern bei der Leichtathletik, den Organisatoren und allen anderen, die dazu beigetragen haben den Wettkampf reibungslos durchzuführen.

WhatsApp Image 2018 06 09 at 19.28.01

 

In unserer Bildergalerie sind die Bilder vom Wochenede bereits hochgeladen!

 

Und wieder grüßt das Turnfest!

Mit nur zwei Autos starteten wir vergangenen Mittwoch auf das Landesturnfest nach Weinheim. Nachdem die Vorhut, bestehend aus Sebastian, Melina, Sandra und Karin, uns gute Plätze in dem gemeinsamen Klassenzimmer, mit den Tübinger Sportlern gesichert hatten, erkundigten sie schon mal die Stadt. Die zweite Truppe (Teresa, Stephanie, Carolin und Franziska) erreichte das in Viernheim liegende Klassenzimmer erst spät am Abend. Am nächsten Morgen startete Stephanie Heider, begleitet von Teresa, bereits in ihren Jahn-9-Wettkampf. Dieser Wettkampf bestand aus 3 Turngeräten, 3 Leichtathletik Disziplinen und 3 Schwimmdisziplinen! Der Rest erkundete die Stadt, das Stadiongelände mit seinen Mitmachaktionen und Ausstellern sowie den Aufführungen auf den Turnfestbühnen. Abends versammelten wir uns dann gemeinsam zum Abendessen – ohne Stephie, die erst gegen 21 Uhr ihren Wettkampf beendete! Doch die Anstrengung hat sich gelohnt, denn wir dürfen Stephanie Heider zu einem genialen zweiten Platz gratulieren!

Stephie

Freitags startete dann der Rest zu seinen Wahlwettkämpfen! Alle Turner konnten 4 Disziplinen aus den Bereichen Turnen, rhythmische Sportgymnastik, Leichtathletik und Schwimmen wählen. Auch unser ehemaliger Abteilungsleiter Hans Grieb ließ sich dieses Turnfest nicht entgehen und startete ebenfalls zu einem Wettkampf in Weinheim! Die Wettkämpfe verliefen ohne Verletzungen und alle Ergebnisse können sich sehen lassen:

Hans Grieb: 43. Platz

Karin Müller: 36. Platz

Melina Müller: 71. Platz

Johanna Aichele: 68. Platz

Carolin Sienz: 11. Platz

Sebastian Heim: 18. Platz

Teresa Sümnick: noch kein Eintrag vorhanden (was da wohl schiefgelaufen ist?)

Eine Turngala am Abend belohnte dann alle Turner nach ihrem Wettkampftag. In klasse Outfits, kleinen und großen Gruppen wurden Choreografien mit Trampolinen, Röhnrädern, Rope-Skipping-Seilen, Air-Track Bahnen und Reckstangen aufgeführt. Das Publikum war mehr als begeistert, besonders von einer 250 großen Gruppe aus den Niederlande, die keine Scheu vor 5-fach Salto und dreifach-Schraube zeigten.

Den Samstag starteten wir mit Ausschlafen und einer kleinen Wanderung durch den Exotenwald Weinheims, denn am Abend hatte das Team „Weil wir die schnellsten sind“ mit Sebastian, Carolin, Teresa und Franziska ihren 4 in Motion Wettkampf. Dabei geht es darum im Team in kürzester Zeit 4 Geräte zu beturnen. In überragenden Outfits turnten sich die Vier auf Platz 42 von 120.

Sonntags hieß es dann auch schon wieder „Ab nach Hause!“, doch zuvor entspannten alle Teilnehmer noch für ein paar Stunden im Weinheimer Baggersee, bevor es dann bei strahlender Sonne Richtung Heimat ging.

Für alle Turner sind die Turnfeste immer ein großer Spaß, so auch diesmal. In zwei Jahren geht es dann auch schon wieder auf das nächste Landesturnfest in Ludwigsburg, bei dem wir hoffentlich mit einer größeren Truppe anreisen werden. In diesem Jahr findet noch das Landeskinderturnfest statt, bei dem unsere jüngeren Turner teilnehmen werden. Auch ihnen wünschen wir dort viel Freude und Erfolg.

Zum Schluss möchten wir uns bei unseren fleißigen Kampfrichtern Karin, Stephie, Johanna und Teresa bedanken, ohne die unsere Teilnahme gar nicht möglich wäre.Gruppenbbild  

Erstellt: 10.06.2018 FS / Verfasser: FS 

 

 

Erfolgreich und zufrieden: Gaufinale 2018

Am Wochenende 14./15.04. starteten 9 Weiler Turnerinnen beim Gaufinale in Herrenberg Gültstein. Für dieses Finale hatten sie sich bereits im März bei den Bezirksmeisterschaften qualifiziert. Im Finale trafen sie jetzt auch auf die Qualifizierten vom Bezirk Stuttgart/Fildern. Unsere Turnerinnen haben sich gut in der starken Konkurrenz geschlagen, wir sind sehr stolz auf euch!

JuTi E8/9 Wahl-3-Kampf

11. Sina Weigl

14. Mia Maiwald

JuTu E8/9

3. Mika Kaiser

Zum ersten Mal auf Gau-Ebene im Einzel turnten unsere E-Jugendlichen, am Samstag Sina und Mia und am Sonntag Mika. Nach der Ostertrainingspause gelangen die Übungen zum Glück trotzdem und die drei konnten auf jeden Fall Wettkampferfahrung sammeln. Mika durfte sogar eine Medaille mit nach Hause nehmen, herzlichen Glückwunsch!

JuTi D10/11 Wahl-3-Kampf

5. Lilly Nagel

11. Melina Heim

15. Larissa Griebel

Schon etwas Wettkampferfahrener sind Lilly, Melina und Larissa. Sie hatten sich aus einer Gruppe von 70 Mädchen qualifiziert, Larissa als 1. und Lilly als 2. Platzierte! Alle 3 haben auch diesmal gezeigt was sie können. In diesem extrem engen Teilnehmerfeld entschieden zehntel Punkte, zwischen Platz 5 und 11 liegen nur 0,8 Punkte! Super Mädels, weiter so!

JuTi C12/13 Wahl-3-Kampf

2. Amely Schmid

Einen tollen Wettkampf, ohne besondere Vorkommnisse, alles lief glatt, hatte Amely Schmid. Dies wurde auch mit hoher Punktzahl und einem Podiumsplatz belohnt. Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf Dich!

JuTi B14/15 Wahl-3-Kampf

7. Celina Schmid

8. Amelie Lehnert

Celina und Amelie, die erst am Abend dran waren, setzten alles auf eine Karte und turnten zum ersten Mal an allen 3 Geräten die P7. Diese Übungen geben viele Punkte, haben aber einen hohen Schwierigkeitsgrad. Leider mussten beide am Balken einmal absteigen, was immer gleich einen ganzen Punkt Abzug gibt. Aber mit etwas Routine wird das! Eure Trainer sind sehr zufrieden mit diesem Ergebnis.

Verletzungsbedingt konnten Pia Helff, Laura Abraham und Julia Weinberger nicht starten, wir wünschen an dieser Stelle gute Besserung!

Herzlichen Dank allen TrainerInnen für die Vorbereitung, den BetreuerInnen die am Wettkampftag dabei waren und den KampfrichterInnen. Ohne Euch geht es nicht!

Erstellt: 18.04.2018 MM / Verfasser: MJ

 

 

Rückblick Trainer-Wochenende

Letztes Wochenende hatten unsere Trainerinnen und Trainer und deren zahlreiche Assistentinnen die Chance mal wieder selbst trainieren zu können. Nicht alle waren die gesamte Zeit da, doch haben insgesamt 22 unserer Nachwuchs-Coaches diese Möglichkeit genutzt. Sämtliche Geräte waren in der Halle aufgebaut und konnten ab Samstagmorgen jederzeit beturnt werden.

Die Mädels der WK-Gruppen Koalas und Streifenhörnchen waren am Samstagnachmittag für 2h ebenfalls zum Training eingeladen .

Am Samstagabend traten 7 zufällig geloste 2er Teams beim Spaß-Wettkampf gegeneinander an. Es wurden von jedem Team an 4 Geräten 5 Elemente gezeigt und danach ging es auf Zeit über einen Parcours durch die ganze Halle. Vielen Dank an Ellen, Karl und Karin, die extra zum kampfrichtern gekommen sind!

Über Nacht wurden dann die Weichboden-Matten zu Betten umfunktioniert, aber wohl nicht ganz so viel geschlafen…

Am Sonntag wurde nach dem Frühstück trotz beginnendem Muskelkater fleißig weiter trainiert. Wer wollte konnte an einem methodischen Geräteaufbau an seiner Kippe (Element am Reck/Stufenbarren) arbeiten.

Vielen Dank an das Vorbereitungs-Team Stephie, Basti, Jo, Daniela und Mag für Planung, Organisation, Durchführung und Catering!

Hier noch ein paar Äußerungen der Teilnehmer:

„ Uns hat das freie Training (ohne Trainer der sagt was man machen soll) gut gefallen!“ „Ich fand die Übernachtung in der Halle cool!“ „ Wir hatten sehr viel Spaß zusammen!“ „Die Vorübungen und das Krafttraining für die Kippe waren sehr hilfreich!“ „Man kann Bier-Pong auch mit Cola spielen, klebt nur ziemlich.“

Erstellt: 10.04.2018 MM / Verfasser: MJ

 

 

Bezirksmeisterschaften 2018!

Am vergangen Samstag den 3. März fanden die alljährlichen Bezirksmeisterschaften in Rutesheim statt. Mit 49 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ging die Abteilung Turnen der Spvgg Weil im Schönbuch an den Start. Die Mädchen und Jungen zwischen 8 bis 15 Jahren konnten alle ihr Können beweisen. Unsere besonderen Glückwünsche gehen an unsere zwei Bezirksmeister Amely Schmid und Larissa Griebel. Neben den Beiden konnten sich noch 11 weitere für das Gaufinale am 14. April in Gültstein qualifizieren:

Jutu E 8/9: Mika Kaiser 4. Platz

Juti E 8/9: Pia Helff 5. Platz; Mia Maiwald 8. Platz; Sina Weigl 10. Platz

Juti D 10/11: Larissa Griebel 1. Platz; Lilly Nagel 2. Platz; Laura Abraham 4. Platz; Melina Heim 7. Platz; Ina Hildenbrand 8. Platz

Juti C 12/13: Amely Schmid 1. Platz; Julia Weinberger 10. Platz

Juti B 14/15: Amelie Lehnert 6. Platz; Celina Schmid 9. Platz

Wir gratulieren allen Qualifizierten und allen anderen Turnerinnen und Turner!

Herzlichen Dank an alle Trainer, Riegenführer und Kampfrichter, ohne die die Teilnahme an Wettkämpfen nicht möglich wäre.

Erstellt: 05.03.2018 MM

 

 

Nachbestellung Vereinskleidung  (LINK)

Aufgrund einiger Anfragen, werden wir demnächst eine Nachbestellung des Vereins-Trainingsanzug und des schwarz-grünen Gymnastikanzugs durchführen. Der weiß-grüne Trainingsanzug ist für jeden zu kaufen. 

Auch den schwarz-grünen Turnanzug kann jeder erwerben, allerdings ist das nicht der offizielle Vereinsanzug, der an den Mannschaftswettkämpfen getragen wird. Dieser Anzug kann auch nicht ausgeliehen werden.

Alle Kleiderbestellungen mit Namen und Konfektionsgröße bitte an Alexander Hübner-Hecker (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) in der Halle oder per Mail. Gilt auch für alle, die jetzt schon ihre Trainer darauf angesprochen haben. 

Erstellt: März 2018

 

 

Vorläufiger Aufnahmestopp

Wir freuen uns sehr über das große Interesse an unserem Turntraining, leider sind wir weiterhin nicht in der Lage weitere Kinder aufzunehmen. Das betrifft auch das Eltern-Kind-Turnen in Neuweiler und die Schlümpfe Neuweiler.
Alle Gruppen sind inzwischen zu groß und wir haben zu wenig Trainer und Helfer. Eine noch höhere Teilnehmerzahl wäre ein Risiko und die Kinder würden mehr Zeit mit Anstehen als mit Turnen verbringen. Wir bitten um Ihr Verständnis und nehmen interessierte Kinder gern auf die Warteliste. Melden Sie sich dazu bitte bei den entsprechenden Trainern.  

Trainingszeiten und Kontakte finden Sie auf unserer Website www.turnen-weil.de

Vielleicht kennen Sie auch jemand, der uns helfen möchte oder könnten uns selbst beim Training unterstützen? Dann melden Sie sich einfach bei Magdalena Jantsch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Erstellt: Januar 2018

 

 

Aktion „Biete & Suche“

Auf unserer Website unter der Rubrik „Biete & Suche“ gibt es die Möglichkeit gut erhaltene Turnutensilien anzubieten. Gleichzeitig kann auch angegeben werden, nach was man auf der Suche ist.     

Egal ob Turnanzug, Trainingshose oder -jacke, Turnschläppchen, Riemchen und viel mehr. Es kann angeboten und gesucht werden oder nur eins von beidem.

Meldet euch bei Franziska Sienz (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), wenn ihr was bietet oder sucht und gebt folgendes an: Was wird geboten oder gesucht, Größe, Preis, Name, E-Mail.

Interessierte melden sich dann direkt bei euch. Wenn ihr erfolgreich etwas verkauft oder gekauft habt, gebt bitte Bescheid das die Anfrage nicht mehr aktuell ist.

Erstellt: 13.01.2018 TS