Schlumpfiade, Kidsparcour, Vereinsmeisterschaften – Ein Samstag voller Spaß!

Am 16. November veranstaltete die Abteilung ihre jährlichen Vereinsmeisterschaften mit Schlumpfiade und Kidsparcour für die kleineren Mitglieder.

Als aller erstes war die Schlumpfiade dran. Für die kleinen Kinder gab es viele verschiedene spaßige und aufregende Stationen, die sie zusammen mit ihren Eltern bestreiten durften. Hatten sie mindestens vier dieser Stationen geschafft bekamen sie eine Medaille. Und wie immer gab es kein Kind, das ohne Medaille nach Hause gegangen ist, denn da ist für jeden was dabei und alle hatten ihren Spaß.

Im Anschluss wurde zum ersten Mal der Kidsparcour veranstaltet. Dieser prüft die Kinder auf ihr Können in unterschiedlichen Bereichen und je nach geschaffter Anforderung gab es Punkte. Am Ende wurden die Punkte zusammengezählt und die Kinder erreichten entweder Bronze, Silber oder Gold. Hierbei durften sich die Eltern dann schon entspannt zurücklegen und zugucken, da die Kinder beim Kidsparcour schon etwas größer sind.

Zum Schluss wurden dann die Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Alle Wettkampfkinder im Alter von 6 – 17 Jahre nahmen teil. An vier Geräten turnten sie ihre Übungen und wurden in ihren jeweiligen Altersklassen gewertet. Die Mädchen turnten an Sprung, Reck, Balken und Boden, die Jungs an Sprung, Reck, Barren und Boden. Die Vereinsmeisterschaften sind immer wieder eine Chance unter entspannten und bekannten Bedingungen Wettkampfluft zu schnuppern und neue Übungen auszuprobieren.

 

Hier unsere Vereinsmeister 2019:

Altersklasse:

    Altersklasse:  

JuTi E/F

Alba Tatour 

  JuTi E13 Alina Helff

JuTi E9

Mathilde Nies

  JuTi B Amely Schmid

JuTi D10

Lina Mohring

  JuTi A Sonja Haller

JuTi D11

Melina Heim

  JuTu Silas Kron

JuTi C12

Amelie Noz

     

003 011

                                   048

Danke an alle Helfer in der Küche, beim Kuchenverkauf, beim Verkauf der Vereinsanzüge und im Wettkampfbüro, sowie auch an unsere Kampfrichter.

Ein großes Dankeschön geht an die Organisatoren, die sich über Wochen um alle Rahmenbedingungen gekümmert haben. Und an alle Mädels, die noch auf ihren Pokal warten, keine Sorge sie sind unterwegs!!

Erstellt: MM 

 

 

Mannschaftswettkampf 2019

Am vergangenen Wochenende fand der Mannschaftswettkampf in Weil statt. Dieses Jahr haben wir als Turnanteilung beschlossen den Wettkampf bei uns auszurichten. Das bringt Vor- und Nachteile. Unsere vielen Turnerinnen freuten sich sehr über den Heimvorteil, die bekannten Geräte und die kurze Anfahrt. Aber so ein ganzes Wochenende ist auch sehr anstrengend. Ohne die fleißigen Helfer in der Küche, am Kuchenverkauf, bei der Organisation, sowie die vielen Kuchenbäcker wäre es uns nicht möglich gewesen das alles zu stemmen. Daher ein großes Dankeschön an euch alle.

Am Samstag waren die Mädels an der Reihe in drei Durchgängen mit unterschiedlichsten Altersklassen wurde den ganzen Tag über geturnt. Die Teilnehmerzahl war groß und die Tribüne voll besetzt. In diesem Teilnehmerfeld stellten sieben Weiler Mannschaften ihr Können unter Beweis und heraus kamen Ergebnisse, die sich sehen lassen können. Die Abteilung wünscht euch herzlichen Glückwunsch für euren Erfolg. Auch bedanken wir uns bei unseren Kampfrichtern, die eine Teilnahme überhaupt erst möglich machen.

Hier unsere Mannschaften und ihre Ergebnisse:

Juti E Gauebene     

Mannschaft:     5. Platz

Nele-Amelie Butz, Lina Grieb, Pia Häusler, Jolina Leutritz, Valentina Maric, Mathilde Nies, Josy Schmelz, Alba Tatour

Juti D Gauebene

Mannschaft 1:     8. Platz

Melina Heim, Pia Helff, Mia Maiwald, Anamarija Maric, Lina Mohring, Anabelle Ruess

Mannschaft 2:     11. Platz

Caleigh Knoth, Alexandra Lutz, Nele Mohr, Vivien Müller

Juti C Gauebene      

Mannschaft:     4. Platz

Laura Abraham, Larissa Griebel, Ina Hildenbrand, Lilly Nagel, Amelie Noz, Sophie Röscher

Juti C offen Gauebene

Mannschaft 1:     8. Platz

Denise Ehrmann, Alina Helff, Anna Kowarsch, Jara Maiwald, Hannah Marquardt, Julia Weinberger

Mannschaft 2:     5. Platz

Talea Behrend, Laila Bertele, Sonja Haller, Amelie Lehnert, Nele Loscher, Celina Schmid          

Juti C offen STB    

Mannschaft:     5. Platz

Sarah Brennenstuhl, Laura Hünninger, Melina Müller, Laura Schenck, Lisa Schenck

Erstellt: MM

 

 

Mehrkampf-Cup 2019

Die Turnabteilung in Weil war in diesem Jahr erneut Ausrichter des Mehrkampfcups. Vergangenen Samstag war es nämlich wieder soweit. Turnerinnen und Turner aus dem ganzen Turngau traten in Disziplinen der Leichtathletik und des Gerätturnens gegeneinander an.  In einer besonderen Wettkampfform, dem Jahn-Kampf, müssen zusätzlich noch 2 Schwimmdisziplinen absolviert werden.

Nach langer Regenphase hatten wir dieses Wochenende nun endlich Sonnenschein. Bei perfektem Wetter wurde dann, auf dem Hartplatz und den umliegenden Leichtathletikplätzen an der Schule, geworfen, gestoßen, gerannt und gesprungen. In der Halle wurden die Turnwettkämpfe abgehalten. Bei den Mädels wurde Reck, Sprung und Boden geturnt. Bei den Jungs wurde der Sprung durch den Barren ersetzt.

Für das leibliche Wohl war mit Leberkäs und Saiten gesorgt. Auch am Kaffeestand konnte sich durch zahlreiche Kuchenspenden das Angebot durchaus sehen lassen. Vielen Dank an alle die gebackt haben und dazu bei getragen haben so einen Wettkampf möglich zu machen.

Unser Dank gilt auch allen Organisatoren, Riegenführern, Kampfrichtern und allen anderen Helfern die ihren Teil zum großen Ganzen beigetragen haben.

Nichts desto trotz standen doch die Sportler im Vordergrund und nicht die Helfer oder Speißen und Getränke. Durch tolle Leistungen können wir auch einige Qualifikanten für das Landesfinale in Heidenheim melden. Das Ergebnis aller anderen ist doch nicht minder toll und eure Trainier sind rundum zufrieden mit euren Resultaten und sind stolz, wie ihr vor heimischem Publikum aufgetreten seid.

Ergebnisliste

Unknown Unknown2 IMG 20190607 WA0000

Erstellt: MM /Verfasser: Alex Hübner-Hecker