Sportabzeichen-Nachmittag 07.06.2024 | Mehrkampfcup 15.06.2024


Sportabzeichen 2024 beginnt!

Ab Mittwoch, den 05. Juni 2024 starten wir in die neue Sportabzeichen Saison 2024.

Trainingszeiten sind mittwochs von 18:00 – 19:30 Uhr auf dem Schulsportgelände “In der Röte“. Es kann jede Mitbürgerin und jeder Mitbürger zwischen 6 und 99 Jahren teilnehmen. Man muss kein Vereinsmitglied sein! Bei Regen entfällt das Training.

Unser motiviertes Prüfer-/innen Team freut sich auf Sie – Euch.

Die Bedingungen fürs Deutsche Sportabzeichen entnehmen Sie bitte im Internet unter https://www.deutsches-sportabzeichen.de/

 

Unser Wochenende auf dem Landesturnfest 2024 in Ravensburg

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2024 fand das Landesturnfest in Ravensburg statt und unsere Turnabteilung war mit 16 Teilnehmerinnen und Teilnehmern dabei. Die Veranstaltung bot wie immer zahlreiche Wettbewerbe, bei denen unsere Turnerinnen und Turner ihr Können unter Beweis stellen konnten.

Wir haben am Jahnwettkampf, einem Neunkampf mit Disziplinen aus der Leichtathletik, dem Schwimmen und Gerätturnen teilgenommen. Außerdem hatten wir viele Turnerinnen beim Wahlwettkampf am Start, wo sich jeder vier Disziplinen aussuchen darf, die demjenigen am meisten liegen.

Auch beim Teamwettkampf 4inMotion waren wir dabei, bei dem es darum geht, möglichst schnell nacheinander an 4 Geräten 5 Elemente zu turnen. 

Unser Ausflug nach Ravensburg wurde leider von viel Regen begleitet. So waren wir neben unseren Wettkämpfen viel gemeinsam in unserem Quartier und haben Spiele gespielt, die gemeinsame Zeit genossen, zusammen gefeiert und uns unseren Spaß nicht nehmen lassen. 

Wie immer war das Turnfest von sportlichen Ereignissen geprägt, aber auch durch viel Spaß und den großartigen Erlebnissen dieser Sportveranstaltung. Wir freuen uns jetzt schon auf das Deutsche Turnfest in Leipzig 2025!

IMG-20240602-WA0180.jpgIMG-20240602-WA0047.jpg

 

 

Erstes Trainingslager 2024

Vergangenes Wochenende war es an der Zeit, wieder intensiv die Übungen an den unterschiedlichen Turngeräten zu verbessern! Dafür trafen sich die Sportlerinnen und Sportler der Freitagsgruppen zum ersten Trainingslager dieses Jahr im Weiler Sportzentrum. 

Ab Samstag 10 Uhr konnte man dem regen Treiben in der Halle folgen. An Skills und Übungen für anstehende Wettkämpfe wurde tüchtig gefeilt, trotzdem kamen Spaß und Spiel an diesem Wochenende nicht zu kurz. 

Nach Bezug des Nachtlagers wurden dann zwei Trainingseinheiten von je 2 Stunden durchgeführt und endeten dann in einem abschließenden Krafttraining. Lange noch nicht müde, wurden zunächst einmal mit einem reichhaltigen Abendessen die Energiereserven wieder aufgefüllt. Wir danken an dieser Stelle allen, die

einen Teil zum Buffet beigetragen haben. 

Durch eine abendliche Spiele Session konnten die Betreuer das Kino und im Foyer einige Basteltische vorbereiten. Mit Film und Finger Skills wurde dann auch die letzte Turnerin müde und alle verkrümelten sich in ihre Schlafsäcke. 

Am Sonntagmorgen erhoben sich die ersten Kids und Trainer schon mit brennenden Muskeln. Trotzdem stand noch ein hartes Training an diesem Morgen an, davor jedoch erst einmal Frühstück. 

Einen Abschluss fand das Wochenendlager dann im gemeinsamen Abbau, der aufgrund der vielen tatkräftigen Hände schnell von statten ging. Müde, zufrieden und mit guter Stimmung verließen die Turnerinnen und Turner die Halle. 

Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen bedanken sich an dieser Stelle bei Johanna, Sarah und ihrem Team.

 

Spannender Wettkampf beim Gaufinale: VR-Talentiade im Gerätturnen mit jungen Sporttalenten in Weil im Schönbuch

Am 13. April 2024 fand in Weil im Schönbuch das Gaufinale statt, bei dem fast 200 Teilnehmerinnen antraten, die sich zuvor im März beim Hallenturnfest qualifiziert haben. Sie starteten in verschiedenen Altersklassen, von der F-Jugend bis zur offenen Klasse, aus Vereinen des Turngaus Stuttgarts.

Der Wettkampf, der unter dem Rahmen der VR-Talentiade ausgetragen wurde, fand in zwei Durchgängen statt. Die Veranstaltung wurde von der Turnabteilung ausgerichtet, die auch eine eigene Turnerin in der Altersklasse D10 stellte. Lena Windisch erzielte einen respektablen siebten Platz!

Die Halle war gut gefüllt und die Weiler Turner haben ein vielfältiges Verpflegungsangebot bereitgestellt. Ein großes Dankeschön gebührt allen Helfer:innen der Abteilung, die durch ihren Einsatz und ihre Unterstützung einen reibungslosen Ablauf des Wettkampfs gewährleistet haben. Egal ob am Grill, im Wettkampfbüro oder beim Geräteumbau.

Ein besonderer Dank geht auch an die Genoba Weil im Schönbuch, auf deren Unterstützung wir im Rahmen des Programms der VR-Talentiade zählen konnten. Mit Christian Schauer bei der Siegerehrung wurde der symbolische Scheck übergeben und er dankte allen, für die tolle ehrenamtliche Arbeit.

Programm der Volksbanken Raiffeisenbanken
In sieben Sportarten werden Nachwuchsathleten mit dem Programm der Volksbanken und Raiffeisenbanken bei der Talentsuche und Talentförderung in Baden-Württemberg unterstützt. Mit der VR-Talentiade setzen sich die Volksbanken Raiffeisenbanken seit 2001 für junge Sporttalente ein.

Die Volks- und Raiffeisenbanken (VR) in Baden-Württemberg veranstalten in Zusammenarbeit mit den Turnverbänden in Baden-Württemberg und seinen Vereinen die VR-Talentiade Turnen. In der ersten Stufe messen sich Kinder und Jugendlichen auf lokaler Ebene in den dezentralen VR-Talentiade-Sichtung.

Gaufinale.jpeg Gaufinale_2024.jpeg

 

Wir suchen dich!

Für das Kinderturnen der 4-6 jährigen suchen wir zwei Helfer:innen, die beim Auf- & Umbau helfen und während der Turnstunde unterstützen.

Unsere Schlümpfe in Neuweiler turnen mittwochs von 15-16 Uhr. Der Aufbau beginnt um 14:30 Uhr.

Möchtest auch du in strahlende Kinder Augen sehen?
Wir freuen uns auf dich!

Melde dich zum schnellstmöglichen Zeitpunkt bei Sandra unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Hallenturnfest 2024

Es ist fast schon Tradition, dass wir im März eines Jahres nach Rutesheim fahren. Dort fand am vergangenen Samstag 02. März wie jedes Jahr das Hallenturnfest statt. In allen drei Durchgängen in sieben verschiedenen Altersklassen waren Turnerinnen aus Weil im Schönbuch vertreten. Für manche war es sogar der erste Wettkampf mit Gegnerinnen aus anderen Vereinen. 

Unsere 19 Teilnehmerinnen haben an einem 4-Kampf mit allen Geräten oder an einem 3-Kampf mit der Wahl aus 3 von 4 Geräten teilgenommen und haben einen erfolgreichen Wettkampf geturnt. 

Die besten Teilnehmerinnen haben sich für den nächsten Wettkampf qualifiziert. Darunter auch unsere Weiler Turnerin Lena Windisch. Herzlichen Glückwunsch! Das Gaufinale mit den qualifizierten Teilnehmerinnen wird in Weil im Schönbuch stattfinden. 

Wir bedanken uns bei allen Trainerinnen und Kampfrichterinnen für ihren unermüdlichen Einsatz.
Wir freuen uns, am 13. April zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer im Weiler Sport Zentrum begrüßen zu dürfen.

 

 WhatsApp_Image_2024-03-02_at_20.49.34.jpeg  WhatsApp_Image_2024-03-02_at_20.49.25.jpeg

 

Vereinsmeisterschaften 2024

Dieses Jahr fanden unsere Vereinsmeisterschaften zum ersten Mal zu Beginn des Jahres statt und bildeten damit den Auftakt in unsere Wettkampfsaison. Am Samstag, den 03.02.2024 versammelten sich alle wettkampfbegeisterten Turnerinnen und Turner zu einem spannenden Tag im Weiler Sportzentrum. Das Teilnehmerfeld war breit aufgestellt. Von unseren kleinsten Turnerinnen, die ihren allerersten Wettkampf bestritten haben, bis hin zu unseren Profis.

Hier unsere diesjährigen Vereinsmeister:

JuTi F7: Rosalie Helle

JuTi E8: Felia Brüning

JuTi E9: Giulia Marchese

JuTi D10: Lena Windisch

JuTu D10: Leon Grieb

JuTi D11: Paula Brodbeck

JuTi C12: Rebekka Binder

JuTi C13: Josy Schmelz

JuTi B: Lina Grieb

offene Klasse: Lisa Schenck

Euch allen “Herzlichen Glückwunsch!"
Wir bedanken uns bei allen Helfern, Organisatoren und Kampfrichtern für ihren fleißigen Einsatz.

Unser nächster Wettkampf sind die Bezirksmeisterschaften am 02.03.2024 in Rutesheim.

 


Weihnachtsfeier 2023

Am vergangenen Freitag, den 15.12. haben sich Turner:innen und Trainer:innen jeden Alters zur diesjährigen Weihnachtsfeier in der Turnhalle getroffen. Für alle war etwas dabei: viele tolle Stationen mit Riesentrampolin oder Rutschen, gemeinsame Spiele wie “Feuer, Wasser, Sturm” und “Brennball” und auch der Ehrengast in rotem Anzug durfte nicht fehlen! Die Kinder hatten großen Spaß, konnten sich austoben und am Ende gab es sogar eine Bescherung.

Auch für die Trainer:innen gab es anschließend noch ein gemütliches Beisammensein im Gemeindehaus mit leckerer Verkostung, Spielen und Musik. Wir sind dankbar für ein ereignisreiches Jahr 2023, ein kameradschaftliches Miteinander und vielerlei Unterstützung. Wir freuen uns auf das kommende neue Jahr und reichlich Turnspaß in der Halle!

 

 

Breitensteiner Gymnastik

Die Breitensteiner Gymnastikgruppe lädt ein zum Mitmachen. Wir kommen immer montags (außerhalb der Schulferien) in der Breitensteiner Halle zusammen, um unsere Gelenke und Faszien geschmeidig zu halten.
Zwischen 20:30 und 22:00 Uhr teilen wir die Zeit auf Warm Up, gymnastische Übungen und Senioren - Volleyball-Spiel auf, wobei wir keinen Ehrgeiz auf Turniere legen, sondern es eher gemächlich angehen.
„Wir“ sind eine Gruppe von Ruheständlern, die aber nichts gegen eine Verjüngung des Altersquerschnitts haben. Auch das weibliche Geschlecht würde sich bei uns wohlfühlen. Unser Altersspektrum ist zwischen 65 und 85 Jahren.
Wer schon immer etwas für seine müden Knochen tun wollte – in der Gruppe ist es einfacher, wenn sich eine gewisse Routinen-Disziplin einstellt.
Liebe Breitensteiner und Mitmenschen aus der näheren Umgebung, kommt zum Reinschnuppern, wir beißen nicht.
Bis vielleicht nächsten Montag.

Breitensteiner Gymnastikgruppe
Teil der Turnabteilung der SpVgg Weil im Schönbuch
Ansprechpartner : Hans Grieb ( Tel. 07157 / 63326 )

 

 

Fleckenlauf 2023

Am Sonntag 24. September hat die Turnabteilung im Rahmen des 55 jährigen Jubiläums der Sportvereinigung Weil im Schönbuch seit langer Zeit wieder den Fleckenlauf ausgerichtet. 

Es haben verschiedene Läufe für Kinder bis 13 Jahren stattgefunden. In fünf verschiedene Gruppen eingeteilt, startete der erste Lauf um 11 Uhr mit 45 Bambinis bis fünf Jahren. Die kleinsten Teilnehmenden hatten eine kürzere Runde als alle anderen zu meistern und kamen mit ein wenig Unterstützung von den Helferinnen oder Familienmitgliedern alle ins Ziel. 

In den verschiedenen Altersklassen, die anschließend starteten, ging es nun auch um die schnellste Zeit und die Treppchen-Plätze und es wurde um den Zieleinlauf gekämpft. Insgesamt haben am Fleckenlauf Revival 84 Kinder teilgenommen. 

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die das Event seit langer Zeit wieder alle gemeinsam umgesetzt haben und wir uns an die alten Zeiten erinnern konnten. 

fleckenlauf 2023 10 19

 

 

Mannschaftswettkampf 2023 in Gärtringen

Am Sonntag, 16. Juli fand das diesjährige Gaufinale der weiblichen Mannschaften statt. Aus Weil im Schönbuch gingen zwei Mannschaften in verschiedenen Altersklassen an den Start. Beim Mannschaftswettkampf werden alle vier Geräte geturnt, mit fünf Turnerinnen am Gerät und drei Turnerinnen in der Mannschaftswertung. Dadurch lassen sich die Stärken und Schwächen jeder Einzelnen berücksichtigen und die Teams können ihre beste Leistung zeigen.

Wir gratulieren der Juti C 12/13 zum 7. Platz und der offenen Klasse ab Jahrgang 2009 zum 10. Platz. Es wurden viele Übungen gezeigt, die zum ersten Mal am Wettkampf geturnt wurden und alle konnten sich mindestens einmal einen Platz in der Wertung sichern.

Herzlichen Dank an Laura, Johanna und Stephie für die Betreuung und Andrea für den Einsatz als Kampfrichterin.

 

 

 

Grillfest 2023

Am vergangenen Samstag, den 17. Juni fand in der Sportgaststätte Gaiern Unser jährliches Sommergrillfest statt. Es war eine Gelegenheit, sich außerhalb der Turnhalle zu treffen, gemeinsam zu feiern und die warmen Sonnenstrahlen zu genießen.
Die Veranstaltung begann am späten Nachmittag. Die Sportgaststätte Gaiern bot die perfekte Kulisse für das Fest. Umgeben von grünen Wiesen und Bäumen konnten wir uns in einer entspannten Atmosphäre austauschen. Die Kinder hatten eine tolle Zeit beim gemeinsamen Spielen im Freien. Auch die Großen kamen bei einer Runde Volleyball Spielen nicht zu kurz.

Natürlich darf bei einem Grillfest das leckere Essen nicht fehlen. Unsere Grillmeister Sebastian verwöhnte uns mit einer Vielzahl von köstlichen Speisen. Darunter auch eine Auswahl an frischen Salaten. Für die Naschkatzen unter uns gab es ein reichhaltiges Dessertbuffet mit hausgemachten Leckereien.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Organisatoren, die dieses Fest zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben.
Wir hoffen, dass ihr das Grillfest genauso genossen habt wie wir und freuen uns schon auf weitere gemeinsame Veranstaltungen in der Zukunft. Bis zum nächsten Sommerfest.

 

 

Mehrkampfcup 2023 

Am 20. Mai nahmen acht Turnerinnen aus Weil beim Mehrkampfcup in Renningen teil. Alle starteten im Deutschen Mehrkampf in vier verschiedenen Altersklassen. Dabei wurden sechs Disziplinen absolviert: Sprinten, Schlagball / Kugelstoßen, Weitsprung, Boden, Reck / Stufenbarren und Sprung. 

Nach langer Zeit hat der Mehrkampfcup nicht mehr bei uns in Weil im Schönbuch stattgefunden. Wir haben in Renningen viel Spaß gehabt und das großzügige Sportstadion genossen. Alle acht Teilnehmerinnen konnten verletzungsfrei durch den Wettkampf kommen und haben die Abteilung gebührend vertreten. 

Danke an die Trainerinnen, Betreuerinnen und Kampfrichterin, die wie immer mit einer Selbstverständlichkeit im Einsatz waren. 

Juti D 11

18. Munifa Kamal

Juti C 12

7. Josy Schmelz

8. Alba Tatou

9. Nele-Amelie Butz

Juti C 13

7. Platz Lina Grieb

11. Platz Jolina Leutritz

13. Elisa Marie Lebsack

Juti B 14

5. Platz Katelyn Belvins

 

 

Trainingslager 2023

Am letzten Wochenende fand unser erstes Trainingslager in diesem Jahr statt. Die Vorfreude bei allen Organisatoren war groß, da sich viele Kinder/Jugendliche und Trainer angemeldet hatten.
Bereits am Samstag Vormittag waren die ersten Trainer in der Turnhalle um selbst zu trainieren. Für alle anderen ging es dann am Samstag Mittag um 13:00 Uhr los. Als erstes hieß es ankommen und Gepäck ausladen. Danach ging es direkt los mit der 1. Trainingseinheit.

Nach einer kurzen Pause folgte dann auch gleich die 2. Trainingseinheit. Diese wurde mit einem gemeinsamen Krafttraining und anschließendem Ausdehnen beendet.
Nach den 2 anstrengenden aber auch erfolgreichen Trainingseinheiten wurde so langsam das Abendprogramm eingeleutet.

Als alle ausreichend gestärkt waren und die Mägen gefüllt, ging es noch für eine kurze Nachtwanderung an die frische Luft. Die zwischendurch eingeplanten "Schweigeminuten" waren zur Abwechslung auch sehr angenehm. Bei Rückkehr zur Halle gab es den wohlverdienten Nachtisch. Auch wenn scheinbar die Trainer müder waren als die Kids, wurde es gegen 22:00 Uhr langsam Zeit schlafen zu gehen.
Nach einer mehr oder weniger erholensamen Nacht, ging es am morgen mit Frühsport und Gesellschaftsspielen weiter.

Da es uns dank der zahlreichen Essenspenden an nichts fehlte, konnten wir uns mit einem ausgiebigen Frühstück für die letzte Trainingseinheit stärken.
Auch das im Anschluss folgende Aufräumen wurde gemeinsam gemeistert, sodass ein trainingsintensives und schönes Wochenende mit viel Spaß und Spiel erfolgreich beendet wurde.

Wir danken allen Trainern, Helfern und Essenspendern und freuen uns, dass für jeden etwas dabei war. Erschöpft jedoch zufrieden konnten alle ohne Verletzungen nach Hause gehen.

 

 

Jahreshauptversammlung 2023

Am Freitag, den 12. Mai, versammelte sich die Turnabteilung im Gaiern. Neben den üblichen Jahresberichten von der Abteilungsleitung und den Kassiererinnen, standen dieses Jahr auch Neuwahlen auf dem Programm. 

Die neue Abteilungsleitung setzt sich wie folgt zusammen:

 

1.Abteilungsleiterin: Teresa Sümnick

Stv. Abteilungsleiter/in: Marina Kaluza, Sebastian Heim

1.Kassiererin: Daniela Kienzle

2.Kassiererin: Tina Leder

Turnwartinnen: Laura Schenck, Birgit Lang

Jugendleiterinnen: Johanna Aichele, Sarah Brennstuhl

Öffentlichkeitsarbeit: Melina Müller, Julia Krebs, Alexander Hübner-Hecker und Nadine Reinhardt

Zeugwartinnen: Sandra Reinhardt, Lisa Schenck

 

Die Wahl der neuen Abteilungsleitung wurde vom neuen 1. Vorsitzenden der Spvgg Weil im Schönbuch, Jochen Huth, durchgeführt. 

Als neuer Posten wurden die Zeugwartinnen gewählt, die die Textilien der Abteilung verwalten. Des weiteren wurde der Pool der Delegierten für die Hauptvereinsversammlungen neu aufgestellt. 

Wir haben uns sehr über die rege Teilnahme von vielen Mitglieder und einen reibungslosen, zügigen Ablauf der Versammlung gefreut.